Pack your bag… 💼 👙 👗👚

Wir hauen ab heute die beiden letzten Plätze für das #ProvenceEscape vom 1. – 8.9. als LAST MINUTE DEAL raus. 👉🏻👉🏻👉🏻 Im Doppelzimmer sparst Du 350 EUR bei Buchung bis zum 31.07.!! 😱Ja, richtig gehört. 🤩😍 Buchung und Infos bekommst Du per Mail an start@alineo.life!
☀️ Den schönen Vorgeschmack gibt’s unter https://alineo.life/provence-escape/
🔜 👍🏻 Wer diesen Beitrag…
• kommentiert, mit wem er im nächsten Jahr unbedingt gerne dabei sein möchte und diesen Beitrag
• teilt
….erhält fürs nächste Jahr einen 50€ Gutschein ❗️

We are offering you a last minute deal for the last 2 spots of our #ProvenceEscape from 1. -8.9.! 🤗 Save up to 350 EUR in a double room if you book until 31.07. ❗️Whoop whoop…. 🤩 👉🏻Booking and information via e-mail to start@alineo.life! ☀️ If you fancy to dream about your next adventure just check https://alineo.life/provence-escape/

So was leckeres gibt’s wieder bei unserem Provence Escape im September 2018 :)

Und hier das Rezept für Euch!

für 4 Personen, Zubereitung: 6 Std.

100 g Cashewnüsse

2 Avocados

7 EL Kakaopulver

2 EL Agavendicksaft

Cashewnüsse für mindestens sechs Stunden oder über Nacht in frischem Wasser einweichen. Anschließend abtropfen lassen und in eine Schüsselgeben. Avocado um den Kern herum halbieren und zerteilen. Mit der Messer in den Kern hacken und Messer leicht drehen. Dadurch löst sich der Kern und kann entfernt werden. Mit einem Löffel das Grün der Avocado von der Schale lösen und zu den Nüssen in die Schüssel geben. 7 EL Kakaopulver, 50 ml Wasser und 2 EL Agavendicksaft hinzugeben. Mit einem Stabmixer die Zutaten solange in der Schüssel pürieren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Schokomousse im Kühlschrank abkühlen lassen.

Anschließend mit frischen Früchten servieren.

 

Cashewnüssen haben gegenüber anderen Nüssen mit ca. 42% einen verhältnismäßig geringen Fettanteil. Dafür bestehen sie zu fast 20% aus Eiweiß und liefern dem Körper Magnesium, Eisen, Kalium, Calcium und Vitamin B. Dank des enthaltenen Tryptophan, welches durch den Körper in Serotonin umgewandelt wird, wirkt beglückend und stimmungsaufhellend.

Die Avocado gehört hingegen zu den fettreichsten Früchten, liefert aber zugleich das Enzym Lipase mit. Dieses Enzym regt im Körper die Fettverbrennung an. Bei Fett der Avocado handelt es sich um gesundes, pflanzliches Fett aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Avocados enthalten auch Vitamin E, Vitamin B6 und Provitamin A. Letzteres ist zum Beispiel wichtig für Augen und den Aufbau der Haut.